Jusos Dithmarschen

Mitmachen bei den Jusos?

Kontakt:

Jungsozialistinnen und Jungsozialisten Dithmarschen

Hamburger Straße 2
25746 Heide
Tel: 0481-86936
Fax: 0481-86208

Kreisvorsitzender:
Erik Krämer
Weddingstedter Str.46
25746 Heide
Mail: Kraemer.erik@yahoo.de.de

Für uns im Europaparlament

Mitmachen in der SPD?
Weihnachtsbotschaft: Jusos wählen neuen Vorstand!

Veröffentlicht am 19.12.2016, 16:59 Uhr     Druckversion

Auf ihrer Jahreshauptversammlung am 17. Dezember 2016 haben die Jusos Neumünster einen Vorstand gewählt: Der Vorstand wird, wie im Jahr zuvor auch, durch eine gleichberechtigte Doppelspitze bestehend aus Nadja Winter und Paul Weber gebildet. Ebenso im Amt bestätigt wurden die Stellvertreter*innen Pinar Yildiz und Philipp Beutler. Ergänzt wird der Vorstand durch den Kreiskassier Claas Ole Ringe. Neben den Wahlen blickten die Neumünsteraner Jusos auf das politische Jahr zurück, das vor allem durch die aktive Behandlung des Schwerpunktthemas zur Kin

„Durch die Zusammenarbeit mit vielen engagierten Netzwerkpartnerinnen und -partnern aus den Bereichen Kita, Schule, offene Kinder- und Jugendarbeit, Verwaltung und Politik konnten wir die Kinder- und Jugendbeteiligung in Neumünster in 2016 entscheidend stärken. Das ist insbesondere auch der SPD-Rathausfraktion zu verdanken, die unsere Anliegen in die Ratsversammlung getragen und dort erfolgreich vertreten hat!“, so Winter.

Weber ergänzt: „Das kontinuierliche Beharren auf eine Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in allen sie betreffenden Belangen scheint tatsächlich ein Umdenken bei Politik und Verwaltung in Gang gesetzt zu haben. Mit der Schaffung personeller und finanzieller Ressourcen ist die Basis für eine aktive Kinder- u. - Jugendbeteiligung geschaffen worden. Im kommenden Jahr wird es nichtsdestotrotz wichtig sein, sich nicht auf dem Erreichten auszuruhen, sondern auf die zügige Umsetzung des Antrags zu pochen.“

Der ursprünglich auf eine gemeinsame Initiative der Jusos, der JU und der JuLis zurückgehenden Forderung nach einer Wiederaufnahme der Förderung für den Verband politischer Jugend ist die Ratsversammlung im Dezember 2016 nachgekommen. „Ein wesentlicher Baustein der Kinder- und Jugendbeteiligung ist die Demokratiebildung. Durch die VPJ-Mittel können wir unsere Arbeit diesbezüglich noch weiter intensivieren. Wir können uns gut vorstellen, gemeinsame Aktionen und Veranstaltungen mit den anderen demokratischen Jugendorganisationen zu starten. Erste Gespräche gab es dazu bereits“, merken Beutler und Ringe an. Ringe ergänzt: „Die AJZ leistet hervorragende sozialpädagogische Arbeit und die Beteiligung der Nutzerinnen und Nutzer ist eine Selbstverständlichkeit. Die Erhöhung des Ansatzes um 40.000 Euro ist daher ausdrücklich zu begrüßen!“, erläutern Claas Ole Runge und Philipp Beutler gemeinsam.

Im Hinblick auf das kommende Jahr beschlossen die Jusos ein Arbeitsprogramm, welches der Vorstand wie folgt zusammenfasst:

„Die Jusos werden sich sowohl an der Landtags- als auch an der Bundestagswahl im Jahr 2017 durch eigene Aktionen und die Unterstützung von OVs und KV beteiligen. Weiterhin werden durch Pressemitteilungen und –gespräche, insbesondere zu den Themen Kinder- und Jugendbeteiligung, Sport, Kultur und Soziales, auf Probleme aufmerksam gemacht und auf Verbesserungen hingearbeitet“, so Pinar Yildiz.

Darüber hinaus wurden die Auseinandersetzung mit kommunalpolitischen Themen durch Pressemitteilungen und aktive Diskussionen auf Sitzungen, verschiedene Aktionen sowie die Teilnahme an Demos gegen Rechts und die gemeinsam mit der AG 60plus organisierte Stolpersteintour anlässlich der Novemberpogrome Revue passiert.

Homepage: Jusos Neumünster


 
Unser Kanzlerkandidat Martin Schulz

Informiert sein?

Du willst dich über das politische Geschehen in Dithmarschen aufm laufenden halten? Dann schreibe uns eine Mail an info@jusos-dithmarschen.de und wir nehmen dich gerne auf unseren Verteiler!

Jusos bei Facebook

 

Nazis raus!